U-Frame Routenzuganhänger

Der „Rollcart“ U-Frame ist ein modulares, frei konfigurierbares Routenzugsystem. Es besteht aus einem autonom lenkenden Achssystem, einem optionalen Hubmodul und ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Lastmodul (z. B. Fahrrahmen).

Herzstück des modularen Routenzugsystems ist die autonome elektrische Lenkung. Der innovative Lenkalgorithmus sorgt für perfekte Spurtreue, ohne das Lenkinformationen von Anhänger zu Anhänger weiterkommuniziert werden müssen. Dies erlaubt die freie Konfigurierbarkeit des Systems nach Ihren Anforderungen. Konstruktive Einschränkungen, wie bei anderen Lenksystemen, werden nahezu ausgeschlossen. 

Auch unterschiedlich lange Anhänger und verschiedene Lastmodule können zu einem Routenzug zusammengestellt werden. Es ist kein spezieller Schlepper notwendig. Durch die elektrische Lenkung sind zudem besondere Fahrmanöver, wie seitliches Einparken, Rangieren und kurze Rückwärtsfahrten möglich. Optional können Sicherheitssysteme wie zum Beispiel Personen- oder Lasterkennung integriert werden. 

Eine elektronische Schnittstelle ermöglicht die Kommunikation mit dem Schlepper und bildet damit die Basis für die Automatisierung. Fahrdaten können ausgewertet und für die Optimierung des Prozesses sowie eine prädiktive Wartung genutzt werden.

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Christian Siewers, Dipl.-Ing. (FH) 
Tel.: 02971 / 90 879 20 
Fax: 02971 / 90 879 25 
E-Mail: siewers(at)rollcart.de

WERKSVERTRETUNG - LOGISTIKOPTIMIERUNG

Krämer Technic Solutions 
Auf der Rot 6 
77716 Hofstetten 
Tel.: 07832 / 977 1646 
Mobil: 0176 / 576 22 792 
E-Mail: info(at)kraemer-technic-solutions.de

“Rollcart” U-Frame-Single und U-Frame-Double

  • Ergonomisch:
    • beidseitige, ebenerdige Be- und Entladung der Trolleys
    • Automatische Sicherung der Trolleys beim anheben 
    • Geräuscharm
    • Übersichtliches Bedientableau zur visuellen Überwachung und Bedienung der Anhänger
  • Geringster Platzbedarf:
    • Höchste Wendigkeit durch schmale und kompakte Bauweise
    • Perfekte Spurtreue mit elektrischer Lenkung
  • Effizient:
    • Zeiteinsparung bei Hubwerkbedienung: 
      • Hubauslösung automatisch am Anhänger oder zentral am Schlepper 
      • Einzelne Hubwerkbedienung (Energie- und Verschleißarm), oder alle Anhänger gemeinsam absenken und anheben zentral vom Schlepper möglich.
    • Trolley Entladung durch herausziehen und durchschieben möglich, 
    • Hohes Ladevolumen durch kurze Zuglänge (ca.10m für 6x Trolleys)
  • Sicherheit
    • Einfaches und sicheres Handling durch ebenerdige Be- Entladung
    • Elektrische Sicherheitssystem, wie z.B. Personen- und Lasterkennung integrierbar
    • Elektrische Wegfahrsperre und Lastüberwachung
  • Modularität
    • Lastmodule können frei an Trolleys angepasst werden (Länge, Breite, Verriegelung)
  • Flexibel
    • Kann mit jedem Schlepper genutzt werden
    • Unterschiedliche lange Anhänger können in einem Verbund verfahren werden
    • Einfaches an- abkoppeln der Anhänger über Standard-Deichselsystem
    • Rampenfähig mit integrierter Pendelachse
  • Geringe Betriebskosten:
    • geringer Verschleißkosten durch wenig bewegliche Bauteile und Anheben der Trolleys während der Fahrt
    • prädiktive Wartung möglich
  • Automatisierungsschnittstelle bereits vorhanden
  • Besondere Fahrmanöver mit elektrischer Lenkung, wie seitliches Einparken, Ziehharmonikafahrt und kurze Rückwärtsfahrten möglich
  • Bis zu 1.600kg Tragkraft